Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Browser-Erfahrung zu optimieren. Durch Klicken auf "Akzeptieren" genehmigen Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen
ich akzeptiere
Youtube Facebook

TEL:+39 0436 780 034

MAIL:info@hotelgrifone.com

 

Winter

Nicht nur Ski

Ausflüge, Schneeschuh-Wanderungen, Touren mit dem Pferde- oder Motorschlitten: die Aktivitäten, die im Winter ausser den traditionellen Abfahrts- und Langlauf-Ski, geboten werden, sind vielfältig

Wer Wanderungen an der frischen Luft liebt, findet vorgezeichnete Routen, auf denen man die wichtigsten Zentren der Alta Badia (Hochabteital) erreicht und hat so auch die Möglichkeit, diese kleinen Ortschaften inmitten der Berge zu entdecken.  Corvara, La Villa (Stern), Canazei, Arabba, Cortina: Viele Ausflugsmöglichkeiten, um die schönsten Bergtäler der Welt zu erkunden, von Val Gardena (Gröden) bis Val Badia (Hochabteital).

Vom Hotel Grifone kann man den vorgezeichneten Routen folgen, die rund um die Sella Gruppe aufsteigen, oder auch eine geführte Tour in die Umgebung programmieren.
Für Pferde-Liebhaber werden auch im Winter Ausflüge zu Pferd – oder im Schlitten – inmitten der Gipfel des Gebietes des Dolomiten Superski angeboten.
 
Wer mehr über die Ladiner Kultur und die Traditionen dieser Region erfahren oder die weltbekannte lokale, artistische Produktion in Augenschein nehmen möchte , hat dazu die Möglichkeit in den Museen der Region, wie z.B. dem Ladinischen Kulturinstitut "Micurà de Rü" in St. Martin in Thurn, den Museen und Galerien in Corvara, bei der Besichtigung der historischen Architektur von Arabba oder im Museum des 1. Weltkrieges, das man auch auf Skiern erreichen kann.
 
Schliesslich  - für alle, die es lieben, Sport und Abenteuer zu verbinden – nicht zu vergessen das „Glacions de Reba“, das Eisklettern auf den faszinierenden Eis-Kaskaden im Zentrum von Arabba.

Wenn Sie mehr wissen wollen:
http://www.arabba.it/index.php?page_id=1258&lang_id=2
http://www.altabadia.org/de-de/homepage_alta_badia_tourismus